Schrittweise autark
in Landwirtschaft und Gewerbe

Der Weg zur Selbstversorgung von der Maschinenhalle bis zur Elektromobilität.

Strom kann man nicht anfassen.
Aber steuern.

ecocoach regelt Lastgänge und Gebäudetechnik in Echtzeit.

Das ganzheitliche Energiemanagement von ecocoach versorgt alle gewünschten Betriebsanlagen direkt mit selbst erzeugtem Strom. Die dazu notwendige zentrale'Komponente ist das ecoEnergyManagement, eine Industrie-Steuerung zwischen allen Erzeugern, Verbrauchern und dem Netzanschluss. Diese technische Gebäudezentrale misst konstant alle relevanten Stromflüsse und lenkt die Energie der Erzeuger-Anlage prioritär zu den aktiven Verbrauchern. Weitere Überschüsse leitet sie je nach eingestellten Vorgaben an vorhandene Speichermedien weiter: zum stationären ecoBatterySystem,

zum Warmwasserspeicher sowie zu Elektrofahrzeugen und E-Landmaschinen. Der entscheidende Vorteil des Systems liegt in der ganzheitlichen Abstimmung aller Komponenten: Anhand individuell parametrierter Leistungsvorgaben orchestriert ecocoach den selbsterzeugten Strom in Echtzeit innerhalb der gesamten Anlage. Erst wenn die Einspeiser und die Speicher nicht genug Energie für den aktuellen Verbrauch bereitstellen, wird der Restbedarf aus dem Netzanschluss bezogen. Anders herum lassen sich die dort abgerufenen Leistungsspitzen mit Hilfe zurückgehaltener Speicherreserven brechen.

Highlights

CX5130 backoffklemme

Industrie-Steuerung

von Beckhoff - Made in Germany

Multi-Use

Multi-Use

Kombinierbare Betriebsmodi für Eigenverbrauch und Lastmanagement

Plug & Play Setup

Plug & Play Setup

Anschlussfertige Konfiguration individueller Systeme

Speicheranbindung

Speicheranbindung

Bereit für Peak- Shaving und Eigenverbrauchs­optimierung

TwinCAT 3 Schnittstelle

E-Mobility integriert

Optionales Lademanagement für PKW und Landmaschinen

Verbrauchskontrolle

Verbrauchskontrolle

Monitoring von Strom-, Wasser-, und Wärmezählern

Gebäude- und Energietechnik

Technologieoffen

Ansteuerung jeglicher Energieund Gebäudetechnik

Profi-Software

Profi-Software

standardisiert basierend auf DIN EN 61131

Selbstversorgung mit intelligenter Automation

Die zentrale ecocoach Steuerung wird mit der zunehmenden dezentralen Energieversorgung nicht nur die vorhandenen Stromverbraucher und die kommende Elektromobilität managen. Die intelligente Plattform ist auch für die Anbindung weiterer Energie- und Gebäudetechnik vorbereitet. Je nach verfügbaren Strommengen lassen sich so auch die Warmwasserbereitung und die Raumklimatisierung integrieren. Zudem automatisieren intelligente Szenen bei Bedarf wichtige Funktionen wie Beschattung und Zutritt.

Durchgehender Systemansatz für die langfristige technische Kompatibilität

Die ecocoach Plattform basiert von der Hardware bis zur Software und Cloud auf offenen Industriestandards. Alle Komponenten sind modular einsatzbereit und genügen aufgrund der etablierten Marktpartnerschaften den höchsten Ansprüchen an zukunftsfähige Technologien.

landwirtschaft

Einstieg mit Lastprofil
Lastgänge analysieren und aufeinander abstimmen

Viele Betriebe lassen sich über das vorhandene Lastprofil optimieren. Die Entscheidung für ein intelligentes Energiemanagement mit oder ohne Speichersystem rührt dabei aus den vorhanden Verbräuchen, der Stromproduktion, aus der Einspeisevergütung und den Stromtarifen. Einen Schritt weiter bezieht ecocoach zum besseren Verständnis der aktuellen Situation auch weitere Zähler für Strom, Wärme und Wasser mit in die Auslegung ein. In diesem Fall kommt die Steuerung von Anfang an auch für die Verbrauchsanalyse zum Einsatz.

Kontakt aufnehmen
Stromverbrauch eines Milchviebetriebs

Einstieg mit neuen Technologien
Neue und vorhandene Geräte sinnvoll betreiben

Das ecocoach-System ist technologieoffen und ganzheitlich. Es integriert schrittweise neue Komponenten und erlaubt die übergreifende Abstimmung mit den vorhandenen Anlagenteilen. Statt vieler Einzellösungen gewährleistet die Plattform damit die konstant zentralisierte Steuerung des gesamten Betriebs. Steigen Sie mit uns um.

Kontakt aufnehmen
Optionales Energiemanagement
Energiemanagement bereit für DIN ISO 50001

Das Energiemanagement optimiert die Energieflüsse im Betrieb, Büro und Wohngebäude. Es sorgt dafür, dass die Energie übergreifend effizient eingesetzt wird. Die Plattform wurde von Anfang an dafür ausgelegt, erneuerbare Energien zu nutzen und Elektrofahrzeuge anzubinden. Die direkte Kommunikation mit intelligenter Gebäudetechnik sorgt darüber hinaus für eine ganzheitlich digitalisierte Steuerung.

Erfahren Sie mehr
Rütihof (Schweiz)
Option integrierter Speicher

Der ebenfalls von ecocoach entwickelte und gebaute kaskadierbare Lithium-Ionen Energiespeicher mit Kapazitäten von 13 kWh bis 65 kWh kann nahtlos integriert werden und sorgt so für eine zusätzliche Steigerung des kostensparenden Solarstrom-Eigenverbrauchs und der Autarkie im Gebäude.

Erfahren Sie mehr

Kontaktieren Sie uns
gerne beraten wir Sie persönlich.

Live Chat
(Microsoft-Konto sowie Edge oder Chrome Browser als Voraussetzung/(Mo-Fr) während Bürozeiten)

ecocoach AG Schweiz:

+41 41 811 41 41

ecocoach GmbH Deutschland:

+49 30 6823 8080

info@ecocoach.com