Energieflüsse werden mit dem ecoEnergyCoach von ecocoach AG überwacht und gesteuert

ecoEnergyCoach für Installateure & Fachplaner

Kundengewinnung durch innovative Projekte der Zukunft

ecoEnergyCoach – das Energie­managementsystem

Sind Sie auf der Suche nach einem System, welches den heutigen Anforderungen der nachgefragten Energieautarkie, Energieoptimierung der moderner Gebäudeplanung einfach zu installieren und zu konfigurieren ist? Das Energiemanagementsystem von ecocoach bietet alles aus einer Hand und ist breit abgestützt in vordefinierten Lösungsansätzen. Das Knowhow im neuen Fachbereich wird somit spielerisch erlernt, was zu spannenden und imageträchtigen Projekten führt.

Perfekt auf Ihre Bedürfnisse als Elektroinstallateur & Fachplaner zugeschnitten

Digitalisierte Installation

Parametrieren Sie das Energie-Management einfach und schnell mittels grafischer Nutzeroberfläche und Drag & Drop ohne Programmierkenntnisse. Das ecoSetupTool stellt Ihnen dazu vorgefertigte Funktionsblöcke zur Verfügung.

Energieflüsse monitoren und abrechnen

Messen und analysieren Sie den Stromverbrauch im ganzen Gebäude. Das Energiemanagementsystem erfasst die gesteuerten Energieflüsse in Echtzeit und erlaubt sofortige Reaktion (Pre-Maintenance).

Energie- und Gebäudetechnik mit einem System einbinden

Dank der Überlappung der HLKSE-Fachbereiche und den breit abgestützten Lösungen schafft das ecocoach System die einfache, technische Veränderung. Ohne, dass Sie grosses Knowhow der neuen Technologien mitbringen müssen.

Technische Daten ecoEnergyCoach

Gehäuse

500x500x210mm

Anschlüsse
  • Digitaler Eingang 8-Kanal
  • RS485
  • Potenzialfreier Kontakt / SG ready, 2-Kanal
Betriebsmodi & Funktionen
  • Monitoring und Verbrauchs­erfassung, Download via CSV
  • Spitzenlastkappung
  • Optimierung des Eigenverbrauchs
  • Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV), respektive für die Nutzung von Mieterstrom
Optionale Schnittstellen
  • 0-10 V Signal (Analoger Ausgang)
  • PT 1000 Eingang, 4-Kanal
  • Digitaler Ausgang 24 V DC, 8-Kanal
  • Ethernet
  • M-Bus; Nennstromstärke: max. 40 Standard­lasten mit je 1.5mA
Optionale Schnittstellen Lademanagement
  • Modbus TCP
  • Modbus UDP
  • Modbus RTU
Normen und Richtlinien

CE

Steuerung, Monitoring und Visualisierung

Mittels ecocoach App (Browser und Mobile)

Zertifizierung Minergie

Minergie Modul Monitoring (Mindest­anforderungen für den Erhalt eines Minergie-Zertifikats für Gebäude >2000 m2 und Minergie-A Gebäude)

Digitaler Werkzeugkasten für Installateure und Fachplaner

Sind Sie verantwortlich für die Planung und Installation der Energietechnik für ein Gewerbebetrieb, ein Industriegebäude, ein Mehrfamilienhaus oder Quartier?

Der ecoEnergyCoach steuert mit seiner leistungsfähigen Recheneinheit die Stromflüsse sowie die Gebäudetechnik auf Wunsch bis auf die individuelle Komponentenebene und erzielt damit optimale Energieeffizienz. Mit dem ecoSetupTool können Sie das Energiemanagement­system schnell und einfach installieren. Die gesamte Systemarchitektur sorgt für eine intuitive Inbetriebnahme. Die Installationssoftware ermöglicht es Elektroinstallateuren, jegliche Komponenten ohne externe Programmierung mit dem Softwaresystem zu verbinden.

Sind Sie an einer Produktschulung interessiert?

Dann melden Sie sich noch heute bei uns, um einen Termin mit einem ecocoach-Spezialisten zu vereinbaren.

ZU DEN SCHULUNGSDATEN

Wir beraten Sie gerne

Holen Sie jetzt Ihr Energie-Management-Konzept ein!

Die Auslegung des ecoEnergyCoach beginnt mit einem auf Sie zugeschnittenen Konzept, das den Energiebedarf & Energieverbrauch aufgreift.

JETZT KONTAKTIEREN

FAQs - Häufig gestellte Fragen

Nein, der ecoEnergyCoach braucht keine Wartung. Der First-Level-Support ist durch den Installateur gewährleistet.

Ja, in diesem Informationsblatt wird aufgezeigt, wie die ZEV-Abrechnung mittels der Firma ecocoach AG erfolgt. Die ecocoach AG überwacht das gesamte Energiesystem (Solarstrom, Netzstrom, Wasser und Wärme) von Arealen und Mehrparteienhäusern, verarbeitet die Messdaten und stellt optional eine Plattform für die eigene Erstellung der Abrechnungen zur Verfügung (Plattform zum Eigengebrauch).

Zusätzlich kann auf Wunsch eine transparente und detaillierte Abrechnung erstellt und direkt mit dem Rechnungsempfänger abgerechnet werden (Dienstleistung zur Abrechnung).

Dies ist abhängig von der Situation, da der ecoEnergyCoach beliebig skalierbar ist. Somit entstehen Unterschiede beim Setup und der Skalierung, je nachdem, ob man ein Haus oder ein ganzes Areal in Betrieb nehmen muss.

Nein, denn für die Inbetriebnahme, Betrieb & Support muss ein Internetzugang garantiert sein. Bei einem Internetausfall ist die Funktion des ecoEnergyCoach jedoch weiterhin gewährleistet, da der Algorithmus des Energiemanagements lokal auf der Steuerung betrieben wird.

Unsere Referenzkunden und Referenzprojekte machen die Energiezukunft greifbar

ecoEnergyCoach

Schlüsselfertige E-Mobility Ladelösung

12 Weidmüller Wallboxen mit einer Leistung von jeweils 11 kW ermöglichen nun emissionsfreie Mobilität.
Mehr lesen

Schlüsselfertige E-Mobility Ladelösung

Vollintegrierte PV-Anlage als Gebäudehülle

Priorisierte Ladevorgänge für elektrische Geschäftsfahrzeuge

Energieautarkes Pfadfinderlager durch Inselnetzlösung

Die Energie-Insel in den Bergen

Dank dem Batteriespeicher Energiekosten sparen.

Arealübergreifende Steuerung von Energie, E-Mobilität & Smart Home.

All-in-One: Batteriespeicher, Energiemanagement und Automation aus einer Hand.

Sichere Stromversorgung im Gebäude dank Batteriespeicher und Blockheizkraftwerk.

Den Eigenbedarf eines Unterwerks optimieren.

Newsletter

Sie möchten regelmässig zu unseren Angeboten und neuen Projekten informiert werden sowie hilfreiche Tipps erhalten?

Wie können wir Ihnen helfen?