Dank dem Batteriespeicher Energiekosten sparen.

Landwirtschaftsbetrieb Leidenberg 1.

Im Jahr 2013 wurde der Contracting-Vertrag zwischen Soltracting AG & den Landwirten unterzeichnet. Die Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 520 kWp wurde von Schürch-Egli AG auf drei Dächern des Betriebes installiert. Mit einem jährlichen Stromverbrauch von rund 120'000 kWh kann der Betrieb Leidenberg 50% seines jährlichen Strombedarfs über die Photovoltaik decken. Der Rest wird vom örtlichen Elektrizitätswerk bezogen. Die 520 kWp liefern jährlich rund 490'000 kWh Sonnenstrom. Rund 60'000 kWh kann der landwirtschaftliche Betrieb direkt abnehmen. Der Rest wird zurück ins Netz gespeist.

6022 Grosswangen
(Schweiz)

Landwirtschaftsbetrieb

Elektrischer Energieverbrauch
ca. 120'000 kWh / Jahr

Landwirtschaftsbetrieb der Zukunft.

Der Betrieb Leidenberg ist ein modernes und zukunftsgerichtetes Unternehmen. Fünf Vollzeitarbeitskräfte bewirtschaften 78 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, 150 Milchkühe und 700 Mastschweineplätze. Der Milchviehstall wurde seit wenigen Jahren neu gebaut. Für den Landwirten war klar, auf die Dächer kommen Photovoltaikanlagen. Über einen Bekannten kam der Kontakt zu Peter Schürch. Sein Unternehmen Soltracting AG bewirtschaftet über 15 Photovoltaik-Anlagen in der Zentralschweiz und kennt sich aus mit wirtschaftlichem Sonnenstrom.

Hohe Gesamtenergiekosten machten die Investition in einen Batteriespeicher attraktiv.

Bei der Auswertung der letzten Betriebsjahre der Photovoltaik-Anlage erkannte Peter Schürch, dass die Gesamtenergie-Kosten des Betriebes Leidenberg immer noch sehr hoch sind. Grund dafür waren die Energiekosten und vor allem die Leistungsmessung des zugekauften Stroms. Mit 60'000 kWh jährlich zugekaufter Energie musste der landwirtschaftliche Betrieb eine Leistungsmessung durchführen und bezahlen. So kamen die Gesamtenergiekosten übers ganze Jahr von über 25 Rappen/kWh zustande. Zu viel für einen Betrieb mit 120'000 kWh Jahresverbrauch und einer Photovoltaik-Anlage mit 520 kWp.

Zusammen mit dem Betriebsleiter suchte Peter Schürch nach Lösungen, um die Kosten für den Betrieb zu senken. Verhandlungen mit dem örtlichen Elektrizitätswerk waren nicht zufriedenstellend. So musste ein Weg gefunden werden, der den Jahresbezug vom örtlichen Elektrizitätswerk unter 50'000 kWh senkt, damit die Leistungsmessung nicht bezahlt werden muss.

«Mit dem Batteriespeicher spart der Betrieb Leidenberg in den nächsten 15 Jahren über CHF 80'000.–»
- Peter Schürch, CEO der Soltracting AG

Eigenverbrauch visualisieren & optimieren, um Kosten zu sparen.

Die Lösung war ein Batteriespeicher von ecocoach AG mit 65 kWh. Mit dem Batteriespeicher können nun täglich mehr als 60 kWh Sonnenstrom direkt im Landwirtschaftsbetrieb genutzt werden. Über das Jahr gesehen erhöht sich damit der Eigenverbrauch um über 18'000 kWh auf 78'000 kWh. Somit werden anstatt 50% des Jahresverbrauch, nun 65% mit Strom aus der Photovoltaik-Anlage gedeckt. Der Bezug vom örtlichen Elektrizitätswerk sank unter 50'000 kWh und daher entfallen die Leistungsmessung und müssen daher nicht bezahlt werden. Peter Schürch hat errechnet, dass der Landwirtschaftsbetrieb Leidenberg mit dem in den nächsten 15 Jahren über CHF 80'000.– einsparen wird. Eine sehr rentable Anwendung vom stationären Batteriespeicher der ecocoach AG.

Peter Schürch ist überzeugt: «Schon heute ist die Installation eines zweiten Speichers für den Betrieb wirtschaftlich. Da der Stromverbrauch des Betriebes in den nächsten Jahren weiter ansteigen wird, kommen wir ohne zweiten Speicher schon sehr nahe an die Grenze der Leistungsmessung.»

Anhand von diesem Beispiel wird ersichtlich, dass auch ein Batteriespeicher in der Landwirtschaft eingesetzt werden kann, um das Optimum des Energieverbrauchs zu erkennen. Gerne helfen wir auch Ihnen und gerne senken auch wir Ihre Energiekosten.

Sind Sie an einer Führung vor Ort interessiert?

Dann melden Sie sich noch heute bei uns, um einen Besichtigungstermin mit einem ecocoach-Spezialisten zu vereinbaren.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Details zur Referenz

Photovoltaikanlage
  • Leistung 520 kWp
  • Stromproduktion ca. 490'000 kWh/Jahr
ecoBatterySystem

1x Batteriesystem

  • Speicherkapazität 65 kWh / Gesamtkapazität 65 kWh
  • Lade- & Entladeleistung 24 kW / Gesamtleistung 24 kW
  • Notstromfähigkeit: Ja
ecoEnergyCoach

Energiemanagement

  • Visualisierung der Energiedaten
  • Eigenverbrauchs­optimierung
  • Optimierung & Steuerung der Energieflüsse von Photovoltaik & Batterie
ecoChargingCoach

Kein Lademanagement benötigt.

ecoOneClick

Kein Abrechnungssystem der Nebenkosten benötigt.

ecoSetupTool

Plattform für Inbetriebnahme durch Installateure, ermöglicht die Konfiguration ohne Programmierkenntnisse

ecocoach App

Vorteile für Landwirt:

  • Visualisierte Energieflüsse & Echtzeitmessung von Produktion / Verbrauch

Vorteile für Contractor:

  • Überwachung der Energieflüsse
  • Abrechnungsübersicht
Smart Home

Kein Smart Home benötigt.

Besonderheiten

Dank Batteriespeicher Ersparnis von bis zu CHF 80'000.– über 15 Jahre verteilt.

Beteiligte Unternehmen

Newsletter

Sie möchten regelmässig zu unseren Angeboten und neuen Projekten informiert werden sowie hilfreiche Tipps erhalten?

Wie können wir Ihnen helfen?