ecocoach Energiemanagement

Optimale Energieeffizienz mit Smart Energy.

Aktives Energiemanagement

Smart Energy im Gebäude.

Das Energiemanagementsystem von ecocoach steuert mit seiner leistungsfähigen Recheneinheit die Stromflüsse sowie die Gebäu­detechnik und erreicht damit eine optimale Energieeffizienz. Das System besitzt vier Betriebsmodi, welche die gewünschten Priori­täten definieren. Der ecocoach Algorithmus arbeitet die spezifischen Prioritäten ab und erreicht damit die Energiesteuerung nach Wunsch. Das System beruht auf Echtzeitmessung, reagiert direkt auf Leistungsänderun­gen und regelt so den Energieverbrauch jederzeit aktiv.

Highlights

brain

Modernste Energiemanage­ment-Algorithmen

Maximale Energieeffizienz im Gebäude schaffen

Tesla Model S-90

Optimale Energieverteilung

Eigenproduzierte Energie optimal nutzen

graph

Visualisierung mit der ecocoach App

Energieflüsse mit der ecocoach App verfolgen

phones

Intelligentes Lademanage­ment für Elektrofahrzeuge

Elektrofahrzeuge auch ohne leistungsfähigen Hausaschluss schnell laden

Energiemanagement Betriebsmodi

Grossverbraucher optimal regeln

Das ecocoach Energiemanagement regelt die Grossverbraucher im Gebäude effizient. Insgesamt vier verschiedene Modi sind auf dem System vorprogrammiert: Eigenverbrauchsoptimierung, Spitzenlastkappung, Lastmanagement und Einspeiseoptimierung. Um die Leistung zu jedem Zeitpunkt optimal zu verteilen, nutzt das System Echtzeitmessung.

Eigenverbrauchsoptimierung
Eigenverbrauch­soptimierung

So viel selbst erzeugten Solar­strom wie möglich im eigenen Gebäude sowie für E-Mobilität nutzen

Spitzenlastkappung
Spitzenlastkappung

Im Gewerbe nur bis zur maximal definierten Netzanschluss­grösse Leistung beziehen

Lastmanagement
Lastmanagement

Priorisierte Verbraucher zuerst bedienen und den Bedarf der anderen Verbraucher anpassen

Einspeiseoptimierung
Einspeiseoptimierung

Als Energiedienstleister so viel wie möglich der überschüssig produzierten Energie in das Netz speisen

Eigenverbrauch­soptimierung

Eigenverbrauchsoptimierung
Der Modus Einspeiseoptimierung

Durch den Betriebsmodus der Eigenverbrauchsoptimierung wird die Nutzung des selbst erzeugten Stromes maximiert. Es wird so wenig Strom wie möglich ins Netz eingespeist bzw. vom Netz bezogen. Dabei können verschiedene Verbraucher nach Prioritäten zugeschaltet oder getrennt werden.

Mit der Ergänzung des EMS mit dem ecoBatterySystem kann der Eigenverbrauch zusätzlich gesteigert werden. Das Energiemanagementsystem kann jedoch auch ohne Batteriespeicher eingesetzt werden und den Eigenverbrauch optimieren.

Höhere Effizienz mit dem ecocoach Energiemanagement

Eigenverbrauch­soptimierung im MFH Bättigmatt

Im Mehrfamilienhaus Bättigmatt ist das Energiemanagement mit dem ecoBatterySystem kombiniert, um die grösstmögliche Energieeffizienz zu erreichen. Ist die aktuelle Stromproduktion der Photovoltaikanlage hoch, werden die Elektroladestationen aktiviert. Ist die Stromproduktion insgesamt höher als der Gesamtverbrauch wird der Batteriespeicher geladen, sodass später möglichst viel Strom für den Eigenbedarf eingesetzt werden kann.

iPhone xs Smart Energy SmartHome
Eigenproduzierte Energie einfach verteilen und innerhalb Gemeinschaft verkaufen.

Die Sonne scheint, die Photovoltaikanlage produziert fleissig Strom und der Batteriespeicher ist voll? Kein Problem: Das ecocoach System verkauft den Strom für einen Zusammenschluss (ZEV) oder Mieterstrom automatisch. Die zusätzlich erhältliche ecocoach Abrechnungssoftware ecoOneClick verrechnet den Strom per Klick.

Mehr erfahren
Mockup ecocoach one ligue
Steuerung und Visualisierung mit der ecocoach App.

Die ecocoach App zeigt den aktuellen Energienutzungsstand sowie die historischen Daten auf dem Smartphone, dem Tablet oder am PC.

Nachhaltiges Sparen
Nachhaltiges Sparen und CO2 Reduktion Erweitern Sie Ihr Gebäude zum Smart Building der Energieklasse A

Durch die Ergänzung Ihrer Gebäudedigitalisierung mit der ecocoach Gebäudeautomation schaffen Sie ein Smart Building. Das Energiemanagement von ecocoach steuert mit seiner leistungsfähigen Recheneinheit die Stromflüsse sowie die Gebäudetechnik und erreicht damit maximale Energieeffizienz und ideale Energieverteilung. Sparen Sie so bis zu 8% Strom, respektive 19% Wärmekosten in Ihrem Ein- und Mehrfamilienhaus. Zusätzlich sparen Sie mit der ecocoach ecoOneClick Lösung Zeit und Kosten in der Verwaltung mit der Ein-Klick Abrechnung der Verbräuche.