13
Nov, 2018

Startschuss für ecocoach Zertifizierungsschulung

Am 08. November fiel der Startschuss für die ecocoach Schulungsreihe zum ecoBatterySystem. Die erste Batteriesystem Zertifikatsschulung haben die Installationsprofis des Rehl Energy GmbH Netzwerks absolviert. Die Rehl Energy GmbH mit Sitz in Andernach, Rheinland-Pfalz, ist mit einem Netzwerk von Solarteuren und Installateuren in der Photovoltaikbranche tätig. Zwei Tage lang haben sich die Schulungsteilnehmer intensiv mit ecocoach und vor allem dem ecoBatterySystem auseinandergesetzt und sind nach dieser Ausbildung befähigt, das ecoBatterySystem vollumfänglich in Betrieb zu nehmen.

ecoBatterySystem – so wird man ecocoach Profi

Unser Projektleiter Florian präsentierte das Batteriesystem und erläuterte die verschiedenen Funktionen der einzelnen Hardwarekomponenten und wie das System im Haus installiert wird. Die Hardware von Beckhoff ist Industriestandard und macht das System ausfallsicher. Im ecoBatterySystem vereint sich zuverlässige Hardware und mit intelligenter ecocoach Software.

Wie spielen diese Komponenten nun zusammen und wie funktioniert die Inbetriebnahme des ecoBatterySystem? Antworten auf all diese Fragen gab Softwareexperte Fabien Graf. Er zeigte die wichtigsten Funktionalitäten der ecocoach Software auf und erklärte die Schritte im ecoSetupTool. Das ecoSetupTool ermöglich das System mit Funktionsblöcken ohne externe Programmierung zu parametrieren und zu testen.

Die Teilnehmenden setzten sich im Anschluss gleich selbst an die Bildschirme und führten eine komplette Inbetriebnahme durch. Die Abstimmung der Komponenten wie Speicher, Energiemanagement und Batteriewechselrichter wird durch das Gesamtsystem gewährleistet, so dass beim Kunden vor Ort alles schnell und einfach abgewickelt werden kann. Jegliches Engineering entfällt und die Abstimmungsverantwortung ist bei ecocoach.

Am Freitag hatten die Teilnehmenden zudem die Möglichkeit, das gesamte ecocoach-System live im Mehrfamilienhaus Bättigmatt zu erleben. So lernten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das System nicht nur aus der Perspektive des Installateurs und sondern auch aus der Sicht des Endnutzers kennen. Auch ein Einblick in die optionale Erweiterung des Batteriesystems mit Smart Home durfte nicht fehlen.

«Das ecoBatterySystem ist einzigartig und es gibt hier auf dem Markt technisch kein vergleichbares Produkt mit Notstromfunktion und Dreiphasenwechselrichter. Die grössten Vorteile sehe ich vor allem in der Flexibilität. Wir können das Batteriesystem auf die individuellen Anwendungen unserer Kunden anpassen.
Das Produkt ist einfach wirklich gut.» Viktor Rehl, Rehl Energy GmbH

Schweizerisches Rahmenprogramm

Die Schulung fand in Brunnen im Herzen der Schweiz statt. Da darf ein Stückchen Schweiz nicht fehlen. Die Schulungsteilnehmenden verbrachten einen urchigen  Abend im Restaurant Stauffacher und genossen regionale Spezialitäten. Ein kleines musikalisches Highlight bot das Innerschwyzer Trio «Föhn & Auf der Maur», die mit «Schwyzerörgeli» und Kontrabass traditionelle Schweizer Volkslieder zum Besten gaben.

Gemeinsam Energiezukunft schreiben

ecocoach  macht die Arbeit auf der Baustelle mit intelligenten Tools und zuverlässigen Komponenten unkompliziert. Es ist keine Hexerei, sondern professionelle Kür, gemeinsam mit Kunden nachhaltige und fortschrittliche Bauprojekte zu verwirklichen.

Werden auch Sie ecocoach fit und schreiben Sie mit uns Energiezukunft

Zurück zum Blog