Energieautarkes Pfadfinderlager durch Inselnetzlösung

Pfadfinderlager Brexbachtal

Das Pfadfinderlager Brexbachtal ist komplett energieautark. Die Photovoltaikanlage liefert den Strom, welcher in der stationären Batterie gespeichert wird. So ergibt es einen PV-Stromanteil von 80-85%. Der restliche benötigte Strom wird durch das Blockheizkraftwerk erzeugt. Somit ist das Pfadfinderlager eine Inselnetzlösung und der erneuerbare Strom für das 120’000m2 grosse Areal wird selbst vor Ort produziert und verbraucht.

56170 Bendorf
(Deutschland)

Pfadfinderlager

Elektrischer Energieverbrauch
ca. 9'000 kWh / Jahr

Einer der grössten Pfadfinderzeltplätze in Deutschland

Mit 30 Zeltplätzen und über 30'000 Übernachtungen, welche im Schnitt auf etwa 450 Gruppen pro Jahr aufgeteilt sind, ist das Pfadfinderlager Brexbachtal ist einer der grössten Pfadfinderzeltlagerplätze in Deutschland. Hauptsächlich sind die Pfadfindergruppen aus Deutschland, es kommen aber auch Besucher aus den Niederlanden, Belgien und der Schweiz. Die Grösse und die ausgezeichnete Organisation des Erlebnisraums Brexbach tragen dazu bei, dass die Gruppen durchschnittlich etwa eine Woche vor Ort bleiben.

Dank durchdachtem Energiekonzept zum Selbstversorger

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Fördererwerks St. Georg e.V., welches für das Pfadfinderlager Brexbachtal verantwortlich sind, haben es sich eigens zur Aufgabe gemacht, selbst Strom zu produzieren sowie optimal und bewusst diesen zu verbrauchen. Die Einstellung, in Einklang mit der Natur zu gehen, wird vollends gelebt und wird daher stetig optimiert.

So wurde im Mai 2020 auf dem Dach des Energiehauses, welches nicht weit entfernt vom Haupthaus steht, eine 18,27 kWp Photovoltaikanlage installiert. Im Technikraum stehen zudem ein stationärer Batteriespeicher von ecocoach AG und ein Blockheizkraftwerk. Letzteres muss nur ausserordentlich einspringen, wenn der gespeicherte Solarstrom des ecoBatterySystems nicht reichen sollte. Gemäss eigenen Angaben von Olaf Dasbach ist dies aber nur in sehr düsteren Tagen der Fall: «Dank dem Energie Monitoring sind wir uns bewusst, wie viel Strom wir verbrauchen. So können wir unseren Energieverbrauch auch bei längerer Schlechtwetterlage gut einteilen.»

«Komplette Autarkie dank PV und Batteriespeicher mit einem Energie Monitoring: Wir sind stolz darauf, eine Vorbilds Funktion für die künftige Generationen zu sein, welche auf den bewussten Energiekonsum aufmerksam macht.»
- Olaf Dasbach, ehrenamtliches Mitglied

Clevere Überlegungen wurden auf dem ganzen Areal gemacht. Einerseits bei der Platzierung des Dusch- und Waschhauses: Da die Anlagen gleich neben dem Technikraum stehen, kann die Abwärme vom Blockheizkraftwerk direkt zum Duschen verwendet werden, was ziemlich gut ausgeschöpft wird. Zudem wird nachgedacht,  ob im Bach, welcher sich durch das Brexbachtal zieht, auch ein kleines, eigenes Wasserwerk installiert werden soll.

Idee zur Energieautarkie schon lange Realität

Das Pfadfinderlager setzt bereits seit 19 Jahren auf ein Blockheizkraftwerk, um als Inselnetz zu funktionieren. Jedoch seit Mai 2020 ist die Photovoltaikanlage installiert und durch das Sponsoring eines Teils des Batteriespeichers durch Rehl Energy GmbH kann der erneuerbare Strom für das gesamte 120’000m2 grosse Gelände auf einer Länge von 2km selbst produziert und verbraucht werden. Da die Abhängigkeit des Blockheizkraftwerks weiter reduziert werden soll, steht momentan zur Debatte, weitere Module für den Batterieschrank anzuschaffen, damit sich die Kapazität erhöht. Dieser Wusch soll aber gut überlegt sein und Bedarf an weiteren Investitionsgelder.

Details zur Referenz

Photovoltaikanlage
  • Leistung 18.27 kWp
  • Stromproduktion ca. 7'000 kWh/Jahr
ecoBatterySystem

1x Batteriesystem

  • Speicherkapazität 39 kWh / Gesamtkapazität 39 kWh
  • Lade- & Entladeleistung 19 kW / Gesamtleistung 19 kW
  • Notstromfähigkeit: Ja
ecoEnergyCoach

Energie­­managementsystem

  • Visualisierung der Energiedaten
  • Eigenverbrauchs­optimierung
  • Optimierung & Steuerung der Energieflüsse von Photovoltaik & Batterie
ecoChargingCoach

Kein Lademanagement / Lastmanagement für Ladestationen

ecoOneClick

Kein Abrechnungssystem der Nebenkosten

ecoSetupTool

Plattform für Inbetriebnahme durch Installateure, ermöglicht die Konfiguration ohne Programmierkenntnisse

ecocoach App

Vorteile für Pfadfinderlager:

  • Visualisierung der Energieflüsse
  • Aktuelle Übersicht über Stromproduktion und Stromverbrauch
  • Automatische Push-Nachricht auf Smartphone bei Alarm / Störungen
Smart Home

Kein Smart Home

Besonderheiten
  • 100% Energieautark da Inselnetz, es gibt also kein Elektrizitäts­anschluss
  • Durch das ganze Jahr: PV-Anteil von 80-85%, der restlicher Strom durch BHKW
Beteiligte Unternehmen

Newsletter

Sie möchten regelmässig zu unseren Angeboten und neuen Projekten informiert werden sowie hilfreiche Tipps erhalten?

Wie können wir Ihnen helfen?